LP-Serie "Rock in Deutschland"

In einem Zeitraum von ca. 3 Jahren habe ich die LP-Serie "Rock in Deutschland" nun komplett zusammengesammelt, inklusive der drei Kompilationen und zwei korrespondierenden Bücher (das Lexikon "Rock in Deutschland", erschienen im Taurus Press Verlag).

 

Die LP-Serie basiert auf dem Lexikon "Rock in Deutschland" von Günter Ehnert. Das Lexikon ist 1975 im Taurus Press Verlag veröffentlicht worden. Die erste Auflage beinhaltete lediglich 99 Gruppen, die zweite (März '79) 131 Gruppen und in der dritten Auflage (März '84) waren es dann 161 Bands mit nationaler und internationaler Relevanz. Alle drei Buchausgaben wurden später auf einer CD zusammengefasst.

 

Die erste Album der Serie war eine Kompilation (DoLP, GAT) mit den damals wichtigsten Bands der deutschen Rock-Szene und das Album-Cover hatte das gleiche Design wie das Cover des Rock-Lexikon der ersten und zweiten Auflage (die dritte Lexikon-Auflage hat dann einen anderes Cover-Design bekommen; Fotos s.u.). 

 

Die LP-Serie entstand in den Jahren 1980-1982. Es wurden insgesamt 11 Alben veröffentlicht plus drei Kompilationen (jeweils ein Gatefold mit 2 LPs). Die Kompilation Vol. II ist beispielsweise eine Zusammenstellungen (Best of) aus den Alben der LP-Serie. Die einzelnen Alben (VOL.1 - 10) sind jeweils einer Gruppe oder einem Einzel-Interpreten (U. Lindenberg, A.Reichel, W. Michels) gewidmet und enthalten einen Mix aus deren Alben und wurden auch teilweise mit Singles ergänzt. 

 

Auf der Rückseite befindet sich immer ein Kurzportrait (Chronologie) zur Band, sodass man die Musik auf der LP zeitlich

sehr gut einordnen kann. Die komplette Zusammenstellung (Liste) dieser Serie gibt es auf discogs.com: klick HIER.

 

Eine Besonderheit ist das Vol. 3, denn dieses Album ist wohl versehentlich zweimal als Vol.3 veröffentlicht worden! Einmal war es das Album mit der Band "LA DÜSSELDORF" (1980) und dann mit der Band "TON STEINE SCHERBEN" (1981).    

 

Die meisten Alben sind auf dem Label "Strand" (ein Sub-Label der TELDEC von 1976-1983, klick HIER) herausgebracht worden, zwei auf TELEFUNKEN (VOL.2 und VOL.9) und ein Album auf AHORN (VOL.8). Die dritte Kompilation ist von TELDEC und passt m.E. nicht so ganz in diese LP-Serie. Es heißt auch "V.A. - NEUE DEUTSCHE UNTERHALTUNGSMUSIK (ROCK IN DEUTSCHLAND), VOL III)" und beinhaltet Bands die aus den Genres New Wave, Punk, NDW etc. stammen. 

 

Überwiegend sind die ausgewählten Alben der Gruppen eher dem Rock-Sub-Genre "Krautrock" (Deutscher Progressive-Rock) zuzuordnen. Die Ausnahmen hiervon sind aber das Vol. 2- Udo Lindenberg, Vol.7 - Achim Reichel und Vol. 8- W. Michels. Das sind eher klassische Deutschrock-Alben. Einige der ausgewählten Gruppen sind bereits in in den frühen 80er von der Bildfläche verschwunden (z.B. Kin Ping Me, Message, Parzival, Satin Whale usw.) andere Künstler sind heute noch aktiv, wie z.B. Udo Lindenberg oder Achim Reichel.

 

Fotostecke aller Alben (Vol.1 - Vol.10, 2x Vol.3)

 

Fotostrecke der drei Kompilationen (jeweils GAT, DoLP)

 

Fotostrecke der unterschiedlichen Etiketten (Labels):

 

Fotostrecke zum damaligen Lexikon (Taschenbuch) in zwei unterschiedlichen Designs:


Quellenverzeichnis und weitere Quellen:

- Mein Blog vom 01.01.2019 über das Lexikon "Rock in Deutschkland" (3. Auflage März 1984): klick HIER

- mein Angebot auf eBay-Kleinanzeigen für ein Lexikon "Rock in Deutschland" (habe ich doppelt): klick HIER

- komplette Zusammenstellung aller Alben auf discogs.com: klick HIER.

- Label "Strand" auf discogs.com: https://www.discogs.com/de/label/12534-Strand

- Autor des Lexikons Günter Ehnert auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnter_Ehnert


 

Gruß

Alfred 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Oliver Wilkening (Mittwoch, 04 September 2019 19:37)

    Zuerst einmal Glückwunsch zur dieser HP. Würde ich auch ganz gerne machen, aber ich bin digital etwas ungeschickt. Zu der beschriebenen Reihe muss ich aber noch was anmerken. Du bildest elf Alben ab, aber sprichst im Text von nur zehn Alben. Das sollte man vielleicht korrigieren. Bei den Kompilationen 1, 2, 3 (TSS), 5, 6, 7 und 8 handelt es sich um klassische Best Of...-Alben, z. T. aber mit unveröffentlichten Tracks (Reichel) oder Raritäten und Singles angereichert. Auch die Amon Düül ist eine Best Of.... Die Alben 3 (La D.), 9 und 10 sind aus jeweils zwei Alben - z. T. mit Single(s)/versionen versehen. Die Kin Ping Meh-LP (4) ist ein Rerelease von "Virtues & Sins", allerdings in anderer Trackreihenfolge.

  • #2

    Alfred / www.good-vinyl.de (Mittwoch, 04 September 2019 19:58)

    Hallo Oliver,
    vielen Dank für dein Feedback!!!. Habe die Fehler korrigiert.

    Gruß
    Alfred