Tower Of Power

Hier einen Einblick in die derzeitige Konfiguration meiner Stereoanlage. Die Schaltzentrale ist dabei mein "Tower Of Power" der das Bindeglied zwischen den einzelnen Geräten und dem Receiver darstellt.

 

Die drei Umschalter benötige ich, um die diversen HiFi-Komponenten an den Receiver anzukoppeln. Ich habe    

folgende Geräte-Typen mit dem Receiver verbunden:
CD-Player, DAT-Recorder, Minidisc-Recoder, 2 Kassetten-Recorder, 2 Plattenspieler und einen Bluetooth-Adapter. 

 

Das linke Foto zeigt die Verteilung der Geräte an die drei
Umschalter. Der Umschalter mit der Bezeichnung "PLAY"
(#3) schaltet die Ausgänge der Recorder (Wiedergabe) und der Umschalter "RECORD" (#4) schaltet die Eingänge (Aufnahme) der Recorder.  Nur die reinen Wiedergabegeräte (CD-Player und Plattenspieler via Entzerrvorverstärker) sind direkt mit dem Receiver verbunden.  

 

Durch den "Power Of Tower" kann ich die vielen Geräte an einem Receiver betreiben und kann jede Wiedergabe (Stream, Tuner, CD, DAT, Kassette, LP, Minidisc) bei Bedarf aufnehmen z.. auf Kassette, DAT, Minidisc und parallel sogar auf meinem Laptop digitalisieren.

 

 

Blockschaltbild: Konfiguration der Stereoanlage 

Umschalter, Entzerrvorverstärker, Pegel-Konverter

Komponenten der Stereoanlage

Denon Receiver DRM 735R, Denon CD-Player DCD-510AE, Minidisc-Recorder DMD-1300, Denon DAT-Recorder DTR-2000, Denon Kassettendeck DRM 800, Denon Doppel-Kassettendeck DRW-580

Kommentar schreiben

Kommentare: 0