Börsentag: Zwei auf einen Streich!

Am Wochenende 06/07.04.2019 war ein absoluter Plattenbörsen-Hype! Im Börsenkalender auf meiner Homepage waren insgesamt 11 Plattenbörsen gelistet. 

Zwei davon habe ich an einem Tag (sonntags) besucht.

 

Das war gleich früh am Vormittag die (kleine, knuffige) Börse in Bad Dürkheim - Brunnenhalle (Veranstalter: Rille23) und dann danach gleich im Anschluss der "Versuchsballon" in Ludwigshafen - Friedrich-Eberthalle (Veranstalter Wolly's Börsen). Versuchsballon deshalb, weil bisher in der Eberthalle meines Wissen in den letzten Jahren keine Plattenbörse veranstaltet wurde. Die letzte Börse in Ludwigshafen war m.E. am 16.April 2016 im Kulturzentrum "dasHaus" (Veranstalter war damals die Agentur Lauber). 

 

Die Börse in Bad Dürkheim ist eine relativ kleine Börse (ca. 10 Händler (geschätzt)), viel mehr dürften es nicht gewesen. Ein Pluspunkt: freier Eintritt!  

 

Bei der Börse in Ludwigshafen war kurz nach nach 11 Uhr sogar eine kleine Warteschlange an der Eingangskasse. Der Eintritt kostete 3,50€ (ermäßigter Eintritt für Kinder, Studenten und Rentner). Die Börse fand im Foyer der Halle statt und war meinem Eindruck nach min. 4-5 mal (?) größer als die Börse in Bad Dürkheim.  

 

Interessant ist das Vorgehen der Händler bzgl. Preisauszeichnung. Es gibt kein einheitliches Konzept. Viele Händler haben ihre Preise im Kopf (?!) oder besondere Markierungen, manche haben einen penibel ausgezeichnet und ein Händler hatte Farbpunkte und hatte klein Tafeln auf den Platten liegen, auf denen den Farbpunkten Preiskategorie zugeordnet war. 

Interessanterweise hatte ich immer Alben erwischt (aus Krautrock oder Progressiv Rock), die einen goldenen Punkt hatten und das war leider immer die Preiskategorie > 50€, echt blöd! 

 

Da ich bereits einiges im März gekauft habe (Börse, Plattenstammtisch, eBay), so habe ich mich diesmal etwas zurückgehalten. Meine "Ausbeute" war: 

  • KIN PING MEH - VIRTUES & SINS (1st., GER 1974) in VG/EX (Cover/LP)
  • HEILHUT SEMMELDROLL - FARBEN FÜR DEN WINTER (1st, GER 1987) in EX/EX 
  • ALTO - ALTO  (ein Musikprojekt u.a. mit Bandmitglieder von KRAAN, 1st, GER 1978) in  EX/EX+

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Heribert (Dienstag, 09 April 2019 09:41)

    Hallo!
    meinen Glückwunsch zu 2 auf 1 Schlag!
    Wie haste das denn gemacht?
    2 + 1 = 3
    okay
    :-)