Azimut-Fehler

Azimuth-Fehler an einem DUAL CS 731Q
Azimuth-Fehler an einem DUAL CS 731Q

Dieses Foto habe ich  heute gemacht. Es zeigt, dass meine Headschell (= Trägerplatte des Tonabnehmer-Systems) schräg montiert war. Diese Schräglage nennt man im Fachjargon Azimuth-Fehler. 

 

Die Azimuth/VTA-Schablone:

Von einiger Zeit bin ich auf die AzimuthVTA-Schablone mit Namen elvon (Hersteller-Name?)  aufmerksam geworden. Für unter 6€ (inkl. Versand!) habe ich mir diese Schablone bei Amazon gekauft (Hinweis: die gleiche Schablone wird bei Amazon und auch auf eBay zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten, daher unbedingt einen Preisvergleich anstellen!). Zum Lieferumfang dieser Schablone gehört neben einer Mini-Libelle (runde Mini-Wasserwaage) noch ein kleines Lederhülle (s. Fotos). 

 

Als ich heute meinen Tonabnehmer mit dieser Schablone ausgemessen habe, da habe ich tatsächlich einen Azimuth-Fehler von ca. 1 mm gemessen (s. Foto). Den Fehler konnte ich dadurch korrigieren, indem ich einen kleinen überstehenden  Zapfen (Herstellungsfehler) an der Befestigung der Headshell mit einem Cutter abgeschnitten habe. Dieser Zapfen war extrem klein aber er führte tatsächlich zu dieser Schräglage! 

 

Ein Kurzbeschreibung der Azimuth/VTA-Schablone findet Ihr auf der Homepage in "Mein Zubehör" (s. Pkt. 20): klick HIER

Ebenso gibt es von mir eine allgemeine Beschreibung der Tonabnehmer-Justage (mit Erklärungen und Fotos) im Lexikon auf der Homepage, dort im Kapitel "Einstellung und Justierung": klick HIER.

 

Hier die Fotostrecke zu Schablone (evlon):  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0