Bin jetzt auch auf Facebook

Update: 10.12.2018:

Bin auf Facebook wieder mal freigeschaltet!

Ich bin mal gespannt wie lange das geht. Vermutlich bin ich beim nächsten Posting wieder gesperrt?!

Mal abwarten ...  klick HIER

 

Update: 08.12.2018

Ich bin zwar auf Facebook aber wieder mal gesperrt !!!

Facebook hat zum dritten mal meinen Account gesperrt. Habe mein richtigen Namen angegeben und sogar ein Foto von mir hochgeladen. Als ich dann eine "Seite" mit Namen "good-vinyl.de" veröffentlichen wollte, da wurde ich gesperrt. Vermutlich habe ich mich nicht konform zu den von Facebook unveröffentlichten (geheimen) Regeln gehalten. Ich werde mein Facebook-Projekt abrechen. Es gibt ja noch andere Portale ...  Vielleicht bin ich demnächst wieder verfügbar???   

 

Kommentar vom Nachwuchs:

"Papa las es bleiben. Facebook wird über kurz oder lang aussterben.Es wird eh nur von der Generation genutzt, die damals mit Facebook groß geworden sind. Das sind die heute 30-40-Jährigen. Sie nutzen es, weil sie noch vernetzt sind mit ihren Freunden aus der ihrer Schul- und Jugendzeit. Die heute jüngeren und älteren nutzen andere Social-Media-Portale." 

 

Update: 08.08.2018:

Habe jetzt auf Facebook eine Seite good-vinyl.de eröffnet: https://www.facebook.com/Plattenfred/

 

Update 27.07.2018:

Dies ist mein 2. Versuch einen Facebook-Account anzulegen, da ich im 1. Versuch versucht habe relativ generisch (spezifisch zu dieser Homepage, ohne persönliches Foto, mit Phantasie-Namen ) zu bleiben. Das hat aber Facebook nicht gefallen und Facebook hat nach 2 Tagen, ohne Nachzufragen einfach den Account gesperrt.  

 

Mal sehen, ob Facebook diesmal meinen Account akzeptiert ... 

Meine Homepage-Adresse konnte ich leider in Facebook nicht als Namen registrieren, deshalb bin ich jetzt mit meinem vollen Namen Alfred Malejka in Facebook zu finden:

 

https://www.facebook.com/alfred.malejka

 

 

 

 

Primär möchte ich Facebook dazu benutzen, um den Bekanntheitsgrad meiner Homepage zu steigern und mehr Aufmerksamkeit für meine Blogs zu bekommen. Mal abwarten, ob sich bis Jahresende was verändert hat.

 

Jetzt muss ich aber erstmal herausfinden wie Facebook so "tickt" bzw. wie ich es nutzen kann ... 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0