Meine kleine Schallplattenausstellung

Im Rahmen des 5. Lampertheimer Kunst- und Hof-Flohmarkt habe ich am 01.07.2018 eine Schallplattenausstellung durchgeführt. Ich hatte ca. 120 Schallplatten / Schallplattencover in meiner Garage ausgestellt. 

 

Die Exponate waren ein Mix aus Schallplatten-Alben und Schallplatten (Gimmick-Cover, buntes Vinyl, Picture Disks und Shapes) um die Vielfalt der Vinyl-Schallplatte aufzuzeigen.  

 

Schon einige Wochen vor dem Termin hatte ich aus Holz 

4 größe Ständer angefertigt damit ich die Schallplatten gut präsentieren konnte. Durch die Ständer, in Verbindung mit den Schallplatten, entstand eine bunte Ausstellungsfläche in meiner Garage (s. Fotos).  

 

Ergänzend hatte ich noch einen Tisch mit meinen Schallplatten-Utensilien (2 Plattenreinigungsgeräte, diverses Reinigungs- und Pflegezubehör und einen Dual-Plattenspieler) aufgestellt.

 

Natürlich gab es Musik direkt von der Schallplatte und zusätzlich hatte ich 3 Verkaufskisten aufgestellt. 

 

Zusammen mit seiner Gattin schaute sich auch der Lampertheimer Bürgermeister die Ausstellung an. Trotz der recht warmen Temperaturen (28 Grad) kamen, insbesondere am Nachmittag, viele Besucher von denen einige mir von ihren Schallplatten-Erlebnissen berichteten. Ein Besucher hat mir  als Dank für die Ausstellung sogar 3 Schallplatten geschenkt!  

 

Die lokale Presse (Lampertheimer Zeitung und der Südhessen-Morgen) berichteten am Folgetag in ihren Zeitungsberichten zum Kunst- und Hof-Flohmarkt 2018  u.a. auch von meiner Ausstellung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0