Platten-Album mit 3D-Effekt

Eine besondere Species von Schallplatten-Alben sind diejenigen, die als Gimmick auf dem Cover einen 3D-Effekt haben. Was ich hiermit meine sind nicht Alben die ein Wackelbild haben oder ein sogenanntes Lentikular-Bild auf dem Cover besitzen (wie z.B. bei Rolling Stones - Their Satanic Majestics Request (klick hier) oder The Stanglers -  The Raven (klick hier). Was ich meine sind Cover die einen spezielle Aufdruck haben und mit Hilfe einer 3D-Brille (Brille mit rot-grüner oder blau-grüner Folie) erscheint die Graphik für den Betrachter 3-dimensional.

 

Ich finde es verblüffend wie plastisch die Graphik wirkt. Allerdings dauert es einen Moment bis das Auge bzw. das Gehirn sich auf diesen Effekt eingestellt hat.

 

Zwei Beispiele:

Extrabreit - Welche Ein Land - Was für Männer: (Germany 1981)

Hier liegt eine 3D-Brille als Beilage mit dabei. Auf dem Bild wird die 3D-Brille gezeigt

 

 Grand Funk Railroad - Shinin' On (USA 1974)

Bei diesem Album ist die 3D-Brille ein Bestandteil des Cover und kann herausgetrennt werden. Als Zugabe ist noch 

eine 3D-Poster zum aufklappen mit dabei. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0