last update: 21.03.2019  (Grundstruktur, erste Kurztexte)


Pflegewerkzeuge


Die Pflegewerkzeuge und die Anwendung

 

Dieser Bereich befindet sich gerade im Ausbau!

Baustelle
Baustelle

 

Diese Online-Artikel sind aber schon mal einen Einstieg über "Pflege und Aufbewahrung": 

- klick HIER   (der Titel des Artikels passt m.E. nicht so ganz zum eigentlichen Inhalt).

oder hier

https://unhyped.de/zubehoer-fuer-plattenspieler-und-schallplatten/

oder hier

https://www.youtube.com/watch?v=7E-5OOijgQY

oder hier

https://de.wikihow.com/Schallplatten-reinigen

 

 

 

"Werkzeuge" zur Pflege der Schallplatte

Einleitung und Übersicht

Auf den ersten Blick gar nicht sofort erkennbar, aber der Markt für Schallplatte-Pflegeprodukte bietet ein große Zahl verschiedenster Reinigungswerkzeuge und Pflegemittel. Das geht los mit dem klassischen Reinigungstuch (früher aus Samt heute aus Mikrofaser), geht dann weiter zum Bereich der Bürsten  in diversen Varianten und führt dann hinein in den großen Markt der Plattenwaschmaschinen oder zu dem jetzt größer werdenden Angebot von Utraschall-Reinigungsgeräten.    

 

Auf dieser Seite konzentriere ich mich aber hauptsächlich auf die "Werkzeuge" zur einfachen manuellen Reinigung der Schallplatte. Die Plattenwaschmaschinen stelle ich in einem anderen Bereich detaillierter vor (vgl. dz.  meine große Rubrik "Schallplatten reinigen" (klick HIER).

 

Hinweis:

Ich werde hier nur die typischen Vertreter einer Gattung zeigen und habe nicht den Anspruch alle verfügbaren Produkte

aufzulisten. 

 

Tipp: 
Das von mir persönlich verwendete Pflegezubehör habe ich auf der Seite "Mein Zubehör" zusammen gestellt (klick HIER).

 

Reinigungstücher (Staubtücher)

  • weiche Mikrofasertücher (bitte Vorsicht bei der Auswahl: nicht jedes Mikrofasertuch ist für eine Schallplattenreinigung geeignet. Manche sind zu hart und verursachen Schlieren (ganz feine Hairlines)! 
  • Ergänzend zur trockenen Tuchreinigung gibt es noch Sprays die Staubpartikel binden und dadurch einen verbesserten
    Reinigungseffekt haben. Manche Hersteller haben sogar Sprays in ihrem Sortiment, die zusätzlich die elektrostatische Aufladung reduzieren.  

Bürsten mit Borsten und/oder mit Samtkissen

  • Karbonfaser-Antistatik-Bürsten (YouTube-Video: xxxxxxxx )
  • Plattenbürsten mit Karbonfaser und Samtkissen
  • Plattenbürsten mit Samtkissen
  • Samtkissen 
  • Karbonfaser (große, abgerundete Modelle (auch als Reinigungspuck bezeichnet):  
    ursa major (Presseberichte: klick HIER) oder FLUX-HiFi-Vinyl-Brush oder Dynavox oder die 
    Feuchtreinigungsbürste von audio-technica)
  • Bürsten mit Ziegenhaar (nur zur Feuchtreinigung geeignet) 

Reinigungsroller (Walzen)

M.E. etwas exotisch aber sowas gibt es wirklich:

  • Reinigungsroller mit einer Gummirolle: z.B. von NAGAOKA (klick HIER)

 

Nadelbürsten und Reinigungsgerät

  • Nadelbürsten (mit und ohne Karbonfaser)
  • Pads
  • Nadelreiniger (Flüssigkeit)
  • Nadelreinigungsgerät (Modell FLUX-HiFi Sonic; ist meines Wissens nach das einzige Gerät am Markt

 

Antistatik-Pistole

z.B. die Milty Zerostat 3 Pistole (m. E. leider etwas teuer ...)

 

Plattensauger

Das "elektrische Plattentuch": 

Mitlaufbesen

z.B. Made In Germany:

  • von TRANSROTOR (klick HIER)
  • Modelle von cepi-tech (klick HIER)

 

Schallplattenbügler

Tonarmwaage

Zur exakten Einstellung des Auflagegewichts des Tonabnehmer bzw. der Abtastnadel

Der Preis-/Leistungssieger -->  s. dz. Pkt. 23 auf der Seite "Mein Zubehör" (klick HIER).

 

 

Handschuhe, Plattenbutler

< bla bla bla > 

 

Reinigungsflüssigkeiten und Sprays

Tipps:

 

1. - Blog vom  12/2018 auf Discogs.com, klick HIER)

2. - bei Flüssigkeiten & Sprays eine Labelabdeckung (Etikettenschutz) benutzen

 

Reinigungsset Vinyl Cleaning 

 

z.B. im Angebot im Mint-Magazin für 54,90€ (07/2018) 

https://www.mintmag.de/vorteile/simply-analog-vinyl-cleaning-boxset

 

Homepage des Herstellers:

http://www.simplyanalog.eu/cleaning-boxset.php

 

 

GrooveWasher

 

Wurde von discogs.com im Dez. 2018 getestet und hat sehr gute abgeschnitten, klick HIER.

 

 Z.B. erhältlich bei HHV: klick HIER und kostet ca. 25€ zzgl.     Versand. 



 Mobile Fidelity ONE Record Cleaning Fluid


Loricraft L´Art du Son Reinigungskonzentrat


Okki Nokki Reinigungskonzentrat


Sonstige Gerätschaften für die Pflege

  • Reinigungsgeräte (von Knosti über Okki Nokki bis Gläss-Audio, sogenannte PWMs (Plattenwaschmaschinen)
    Mit feststehenden oder rotierenden Bürsten mit Flüssigkeit, Punktsauger (Fadensauger), Ultraschall-Geräte (US) und Ultraschall-Geräte-Kits (einige Beispiele klick HIER, Kombi-Geräte (mechanische Reinigungsgeräte plus Ultraschall)
  • USB-Mikroskop (zur optischen Zustandskontrolle)
  • Juwelierlupe  (zur optische Zustandskontrolle)
  • LED-Licht-Lampe (zur optischen Zustandskontrole; z.B. LED-Taschenlampe zur Kontrolle der Rillenoberfläche (Check von Schmutz, Hairlines etc.))

Utensilien zur Aufbewahrung und Schutz

  • Innenhüllen (Innentasche), Papier+PE, Spezialhüllen von Nagaoka oder MFSL (MOFI); Material ähnlich wie Reispapier);
    siehe dazu. meinen Blog "7 Praxis-Tipps zur Innenhülle" vom 27.01.2018 (klick HIER).
  • Klarsichtschutzhülle für das Cover
    Viele Sammler benutzen PE-Cover-Schutzhüllen (z.B. erhältlich bei eBay, Amazon, JPC, MediaMarkt usw.) mit seitlichen Schlitz um das Cover in die Hülle einschieben zu können. Es gibt zwei Stärken: die mit 0,10 mm, relativ weiche, klare Schutzhülle und  die mit 0,15 mm etwas dickere Schutzhülle, die etwas milchig ist  Es gibt auch Schutzhüllen die verschließbar sind.
  • Reinigungsbenzin (Reinigung des Cover)

(Ende)

 

 

 

Anlage

Tipps zur Handhabung und Lagerung

 

- Handhabung: Cover, Innenhülle, Schallplatte      

 

- Ab in die Hülle ...   ggf. neue Innenhüllen kaufen

 

- Karbonbürste gegen den "täglichen" Staub verwenden. Reduziert auch die statische Aufladung.  

  Hier ein YouTube-Video zu exakt diesem Thema: https://www.youtube.com/watch?v=0LcbFLXA4ZQ

 

- Mikrofaser-Tuch gegen den "täglichen" Staub und Flecken verwenden. Aber bitte immer sehr vorsichtig einsetzen.
  (kleiner Nachteil: verursacht statische Aufladungen durch das Reiben.)

 

- Nadelbürste zur Reinigung der Abtastnadel; immer nur von hinten nach vorne bürsten, denn das ist die Laufrichtung

   der Nadel in der Rille. Die besten Nadelbürsten haben einen Besen aus Karbonfaser. 
  (Tipp: vorher die Lautstärke am Verstärker/Receiver runterdrehen, sonst kracht es in den Lautsprechern))

 

- Innenhüllen aus Karton (wurden/werden eigentlich selten verwendet) nicht verwenden!
  Diese Innenhüllen verursachen sehr schnell Hairlines beim rausnehmen und beim einschieben der Schallplatte.
  Am besten eine neue Innenhülle verwenden, die innen mit PE-Folie ausgekleidet ist (s. Blog "Innenhüllen") 

  oder die LP in eine sehr dünne NAGAOKA- bzw. MFSL-Innenhülle stecken. 

 

- Schutz und Lagerung der Schallplatten (z.B. Vermeidung von Sonnenlicht, sonst bleichen die Cover bzw. die Kanten aus)

 

- Wärme, Sonne: Schallplatten können sich bei > 55 Grad verformen!!!  

 

- Lichteinstrahlung vermeiden

 

- zu hohe Luftfeuchtigkeit --> Gefahr von Stockflecken, Schimmelpilze

 

- Kontrolle der Abtastnadel (Verschleiß)

 

- Pflege des Plattenspielers (Staub entfernen, Haube schließen)

 

- Plattenspieler abdecken

 

- saubere Hände oder Schutzhandschuhe

(Ende)